Der Traum vom Leben als Topmodel

Viele Mädchen kommen schön in frühen Jahren mit der Modelbranche in Verbindung. Immer wieder werden in Zeitungen, aber auch in Fernsehsendungen Berichte über den Alltag eines Topmodels gebracht. Wem sind nicht die Namen Heidi Klum oder Naomi Campbell geläufig ?

Hinzu kommen moderne TV-Formate, in denen Mädchen binnen weniger Wochen den Sprung vom Nobody auf die angesagtesten Laufstege dieser Welt schaffen können. Auch Berichte, in denen ein Modelscout attraktive Mädchen am Strand oder in einer Einkaufsstraße angesprochen und erfolgreich gemacht hat, sind in verschiedenen Quellen immer wieder zu lesen.

Dieser Einfluss der Medien lässt den Traum vom Leben als Topmodel in greifbare Nähe Rücken. Insbesondere junge Mädchen verbinden mit dem Beruf Merkmale wie Attraktivität, Ruhm, Glamour, Vermögen und Ansehen. Doch häufig spiegeln diese Begriffe nur einen Teil des wahren Modelalltags wieder. Die Wirklichkeit sieht anders aus.

Zunächst sei gesagt, dass der Weg vom Nobody zum Topmodel lang, steinig und nur den wenigsten Mädchen vorbehalten ist. Das Glück eines Castingerfolgs oder der Entdeckung durch einen Scout, ist in der Regel nur vereinzelten Mädchen vorbehalten. Wer den Einstieg in das Business wagt, muss mit kleinen Jobs und vermutlich auch vielen uninteressierten Auftraggebern beginnen. Immer wieder spielen Faktoren wie Disziplin, Unterordnung, Stress und Kritik eine große Rolle. Dem ist nicht jedes Mädchen in der Branche gewachsen.

Nur wer den Belastungen stand hält und sich mit einem schrittweisen Aufstieg in der Modelbranche anfreunden kann, behält sich die Chance auf das Leben als Topmodel vor.

Bitte gebe die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

VSCT Elite Sweatjacke long

Schöne Sweatjacke mit Stepptaschen und perfekten Fit....

Statt: 86,76 € * 39,00 € *
Zum Produkt
Hot Deal